Unsere Feuerwehranwärter im Jahr 2018:

 
Markus H. Markus M. Jakob W.

zur Info: Die Visiere sind noch von der MTA-THL-Ausbildung


Kreisleistungsmarsch mit Zeltlager und Olympiade in Küps

Teilnehmer von der JFW Au: Markus Hatzel, Markus Müller, Jakob Welscher

und zur Komplettierung Marc Bauer von der JFW Thonberg

Begrüßung durch KJW Dirk Raupach und Start

60m C-Leitung kuppeln

Ausrollen eines C-Schlauches

 

Testfragen 2

Gerätetransport mit Steckleiter

 

Stiefelweitwurf

 

Schlauch flechten

 

Geräte kuppeln

Bocciawurf

 

Zuordnung von Ausrüstungsgegenständen

 

Herstellen eines Brustbundes

 

Knotengestell

Zielwurf durch Hindernis

Überziehen CM-Strahlrohr

 

Testfragen 1

Saugleitung kuppeln

Mastwurf am Saugkorb herstellen

 

 

Die Zeltstadt am Sportgelände in Küps

 

 

Am Sonntagmorgen Gottesdienst in der St. Jakobi Kirche Küps

Übergabe der Erinnerungsbilder, der Urkunden und der Pokale

 

Pokal für den 3. Platz der Kuppel-Challenge: Markus Hatzel mit Burkersdorf und Thonberg

von links: Markus Müller, Marc Bauer (JFw Thonberg), Markus Hatzel, Jakob Welscher und Jugendwart Dirk Fischer


Jugendflamme Stufe 2

Markus Hatzel beim Ablegen der Jugendflamme Stufe 2 in Wolfersdorf

Begrüßung durch KBM Dirk Raupach und Bürgermeister Detsch

Gruppenfoto aller Teilnehmer

2. Kdt. und stv. Jugendwart Lukas Müller, Jugendwart Dirk Fischer,

Markus Hatzel und 1. Kdt. Thomas Müller

(alle gezeigten Personen haben der Veröffentlichung zugestimmt)


Wissenstest Stufe 1

Ablegen des Wissenstest 2017 der Stufe1 in Fischbach

Inspektionsjugendwart Michael Geiger mit dem 2. Kdt. der FF Fischbach, Dirk Schulz

 

Die Teilnehmer

 

 

 

Bekanntgabe der Auswertung mit Kreisjugendwart Matthias Eidloth

 

Übergabe der Nadel durch Kreisjugendwart Matthias Eidloth an Jakob Welscher, Markus Hatzel

 

und Markus Müller

 

Unsere Prüflinge mit 1. Kdt. Th. Müller und Jugendwart Lukas Müller


Deutsche Jugendleistungsspange

mit den Teilnehmern aus Au Markus Müller und Jakob Welscher

Die Prüfer

Die Prüflinge

1. Prüfungsdisziplin: 1500m Staffellauf

2. Disziplin: Testfragen

3. Disziplin: Kugelstoßen

4. Disziplin: Löschangriff

5. Disziplin: Schnelligkeitsübung

 

Angetreten zur Bekanntgabe des Ergebnisses

Nachdem alles erfolgreich gemeistert wurde, Übergabe der Abzeichen

Gruppenbild

 

Unsere gemischte Gruppe aus Au, Birnbaum,

Eibenberg, Neufang und Wallenfels

 

Die Teilnehmer der FF Au: (v. links) stv. Jw Dirk Fischer, Markus Müller,

Jw Lukas Müller, Jakob Welscher und 1. Kdt. Thomas Müller

 

Glückwunsch an Markus Müller und Jakob Welscher für ihre Leistungen

und danke an Lukas Müller mit Dirk Fischer für das Üben und die

Vorbereitungen auf die Abnahmeprüfung

_________________________________________________________________________________________________

Jugendflamme Stufe 1 für Markus Hatzel

Folgende Themen mußten theoretisch oder auch praktisch abgearbeitet werden:

Anfertigung von Knoten oder Stichen, Durchführung von einfachen feuerwehrtechnischen Aufgaben,

Grundbegriffe im Sanitätsdienst, Zusammensetzung eines Notrufes,

Aufgaben aus den Bereichen Sport, Kultur, Musik,

 

Herzlichen Glückwunsch an Markus Hatzel.

_________________________________________________________________________________________________

Zeltnacht der Jugendfeuerwehr Au 2017

Nachts um 01:00 Uhr erfolgte nach einer ausgedehnten Nachtwanderung die Alarmierung

 zu einer Nachtübung (mit Löscheinsatz und Beleuchtungsaufbau), die erst um ca. 03:00 Uhr beendet war.

_________________________________________________________________________________________________

Jugendleistungsprüfung Bayern

am 29.10.2016 in Wallenfels

Begrüßung durch Kreisjugendwart KBM Dirk Raupach und Prüfungsleiter KBI Matthias Schuhbäck

Es folgen Einzel- und Truppübungen:

Anlegen eines Mastwurfs

Kuppeln von 2 Saugschläuchen                                                         Testfragen         

 

Erkennen und zuordnen von Gegenständen

Anlegen eines Brustbundes

Zielspritzen mit der Kübelspritze                                          Befestigen einer Feuerwehrleine

Zielwurf mit einer Feuerwehrleine

Auswerfen eines doppelt gerollten C-Schlauchs innerhalb eines seitlich begrenzten Feldes

 

Zusammenkuppeln einer 90 m langen C-Leitung                  unsere Gruppe (FF Oberlangenstadt u. FF Au)

 

                  Ankuppeln eines CM-Strahlrohrs an einen C-Schlauch    Der Prüfungsbeste Jakob Welscher (FF Au) bei der Abzeichenübergabe

 

Alle Teilnehmer der Abnahme der Jugendleistungsprüfung Bayern

Die Teilnehmer der FF Au Jakob Welscher und Markus Müller

hinten v. links: Jugendwart Lukas Müller, stv. Jw. Dirk Fischer

u. Kommandant Thomas Müller

Hier der Link zum offiziellen Bericht auf der Seite des Kreisfeuerwehrverbandes Kronach:

http://www.kfv-kronach.de/index.php/aktuelles/370-bayerische-jugendleistungspruefung.html

_________________________________________________________________________________________________

Jugendfeuerwehr-Großübung im Inspektionsbereich II

am 10. September in Kaltenbrunn

_________________________________________________________________________________________________

Zeltnacht der Jugendfeuerwehr Au 2016

 

nach einer Nachtwanderung folgte noch eine unangekündigte Nachtübung:

23:30 Uhr, angenommener Kleinbrand auf Freifläche

im Bereich der Zweinzenbrücke, alarmiert JFw Au

GF Jugendwart Lukas Müller, AT Markus Hatzel unterstützt von Dirk Fischer,

WT Markus Müller und Jakob Welscher

Übung erfolgreich abgeschlossen.

_________________________________________________________________________________________________

Jugendflamme der Deutschen Jugendfeuerwehr Stufe 2

Erstmals konnten 3 Feuerwehranwärter aus Au die

Jugendflamme Stufe 2 in Küps mit Erfolg ablegen!

 

  ______________________________________________________________________________________________________________________________

Jugendflamme der Deutschen Jugendfeuerwehr Stufe 1

Erstmals in der Geschichte der FF Au konnten 5 Feuerwehranwärter aus Au

die Jugendflamme Stufe 1 mit Erfolg ablegen!

Ein Dank an unseren Jugendwart Holger Koch für die Organisation der Jugendflamme und auch ein Dank an die fünf erfolgreichen Teilnehmer für das Üben.

Danke auch an die prüfenden stellv. Kreisjugendwarte Jörg Greser und Christian Kahl

Auch ein KBM muß noch üben!

 

______________________________________________________________________________________________________________________________

Deutsche Jugendleistungsspange

Erstmals in der Geschichte der FF Au konnten 4 Feuerwehranwärter aus Au das höchste deutsche Abzeichen der Jugendfeuerwehren mit Erfolg erreichen!

       Der Tag der Abnahme, es wird ernst.   Die Wertungsrichter beim 1500m Staffellauf

angetreten                                erstmal aufwärmen

        Der Start mit Felix Boxdörfer         erste Übergabe an Kevin Barnickel

 

            Übergabe an Mike Hadwiger               Übergabe an Tobias Zahner             

 

Weitergabe an Felix Holzheimer               Stabübergabe an Dirk Fischer

 Weitergabe an Andreas Lindner                 Übergabe an Julian Schnell

Übergabe an Lukas Müller                               Zieleinlauf                  

nächste Disziplin Kugelstoßen               Kevin Barnickel beim Wurf

Andreas Lindner am werfen                      Lukas Müller's Wurf

 

       Schlußwurf Dirk Fischer            kurze Stärkung vor der Theorieprüfung

Antreten zur Schnelligkeitsprüfung                     letzte Instruktionen            

alles ist soweit                                         los gehts           

 

alle im Stress

jetzt aber flott

schnell, schnell

 

fast geschafft

es kann sich nur noch um Sekunden drehen

es geht um jede Sekunde

 

                      fertig!                              Da haben die Jugendwarte gut lachen

angetreten zum Löschangriff                      letzte Informationen           

  Löschgruppe Achtung!                                los gehts                 

 

Saugleitung kuppeln

Saugleitung hoch                                      Befehlsempfang    

vorschriftsmäßiger Aufgabe

 

alle Trupps beim vorgehen

                     Wasser marsch                   Löschangriff erfolgreich abgeschlossen     

auch Jugendwarte müssen mal ran                    es ist geschafft                  

 

vor der Verleihung die obligatorische Nachbesprechung

alle 50 Teilnehmer haben bestanden

           warten aufs Abzeichen              Andreas Lindner erhält sein Abzeichen

 

      Gratulation Kevin Barnickel                  Glückwunsch Lukas Müller           

Dirk Fischer bei der Verleihung                    da haben alle gut lachen        

Die Teilnehmer mit KBI Schuhbäck und KBM Wagner      gemischte Gruppe Au, Küps und Mitwitz          

 

1. Kdt. Thomas Müller, Lukas Müller, Dirk Fischer, Andreas Lindner u. Jugendwart Holger Koch

Ein herzlicher Dank allen Teilnehmern der FF Au, Küps und Mitwitz für den gelungenen Abschluß der gemeinsamen wochenlangen und anstrengenden Übungsstunden. Danke auch unserem Jugendwart Holger Koch für seine Arbeit um die Jugendlichen auf das Ziel vorzubereiten.

Tragt das höchste Abzeichen der Deutschen Jugendfeuerwehren mit Stolz.

Hier der Link zur Seite des Kreisfeuerwehrverbandes Kronach mit Bericht und weiteren Bildern:

 http://www.kfv-kronach.de/index.php?option=com_content&view=article&id=259:deutsche-spange&catid=45:aktuelles&Itemid=27

______________________________________________________________________________________________________________________________

Zeltnacht 2013

Die Teilnehmer der Jugendfeuerwehrzeltnacht                                                             zelten bei Abendstimmung                                                         

 

warten aufs Abendessen - Steaks, Bauch und Bratwürste

 

eine Stärkung nach der Nachtwanderung - Bratkartoffeln mit Speck und Zwiebeln

                                                                                                                                                        am nächsten Morgen: die Kleinsten waren die Ersten

das lange Aufwachen

ein Frühstück am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen

 

jede Zeltnacht hat ein Ende

 

und wieder ist alles abgebaut und es geht nach Hause

______________________________________________________________________________________________________________________________

1. Bayerisches Jugendleistungsabzeichen bei der FF Au

Erstmals in der Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Au wurde von 4 Feuerwehranwärtern

am 11. Mai 2013 das "Bayrische Jugendleistungsabzeichen" in Neuses mit Erfolg abgelegt.

Kevin Barnickel, Dirk Fischer, Andreas Lindner und Lukas Müller zeigten, daß ihr Üben super

Leistungen hervorgebracht hat. Nach einigen Wochen Trainieren und Lernen für das Abzeichen

konnte Jugendwart Holger Koch sichtlich stolz auf die gezeigten Leistungen seiner Jugendgruppe

sein. In 10 praktischen und einer theoretischen Prüfung zeigten unsere Jugendlichen ihren

hervorragenden Ausbildungsstand. Bei einem anschließenden gemütlichen Beisammensein im

Feuerwehrgerätehaus Au bedankten sich Jugendwart Holger Koch, 1. Vorstand Harry Karl und

1. Kommandant Thomas Müller bei ihren Jugendlichen für die gezeigten Leistungen, und freuen

sich schon auf das nächste, von den Feuerwehranwärtern angestrebte Ziel, das

"Deutsche Jugendleistungsabzeichen",

das zusammen mit Kameraden der FF Küps heuer im September noch abgelegt werden wird.

     Jugendwart mit unseren Teilnehmern          alle Teilnehmer aus dem Landkreis Kronach                      die Schiedsrichter                  

Übung Saugschlauch kuppeln auf Zeit

Ankuppeln CM-Strahlrohr an C-Schlauch auf Zeit

 

Zuordnen von Ausrüstungsgegenständen auf Zeit

Befestigen einer Feuerwehrleine zum hochziehen auf Zeit

Anlegen eines Mastwurfs am Saugkorb auf Zeit

Zielspritzen mit der Kübelspritze auf Zeit

Ausrollen eines C-Schlauches auf Zeit

Zielwurf mit einer Feuerwehrleine auf Zeit

Theoretische Prüfung

Anlegen eines Brustbundes auf Zeit

Zusammenkuppeln einer 90m C-Schlauchleitung auf Zeit

Verleihung der Abzeichen

___________________________________________

Übung zur Jugendflamme

                   

______________________________________________________________________________________________________________________________

Zeltnacht der Jugendfeuerwehr

 

______________________________________________________________________________________________________________________________

Hier ein paar Bilder der letzten Übung:

Jugendwart Holger K. mit Felix B., Andreas L., Lukas M. und Markus M.